Bemusterung bei Mobau Wirtz

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon duetting » Do 3. Mai 2018, 17:33

Hi,wir haben am 26.05.18 unseren Bemusterungstermin. Haben heute eine Info bekommen das wir unsere Planungsunterlagen mitbringen sollen. Nun meine Frage: Was für Planungsunterlagen?
duetting
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 19:53

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon WebersWorld » Do 3. Mai 2018, 20:22

Hallo,
Die meinen damit die Pläne von den Grundrissen. Wir hatten unsere vergessen :roll:
Die hatten sie dann auch da :P
WebersWorld
 
Beiträge: 30
Registriert: So 19. Nov 2017, 17:09

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon DasSchaf » Mo 7. Mai 2018, 21:00

Wir hatten heute unsere Bemusterung.

Das Hotel war wirklich ok. Die Angestellten waren sehr freundlich. Die Zimmer waren zwar nicht neu, sahen aber noch vernünftig aus. Wir haben jedenfalls super geschlafen. Das Abendessen im Restaurant ist wirklich gut. Große Portionen, angemessener Preis und gute Qualität gab es dazu. Ich hatte einen "Snack" von der Karte und war danach komplett satt. Aber für ein Tiramisu Parfait war noch Platz ;). Das Frühstück war absolut super! Frisch Brötchen, Croisants, Obstsalat, Müslitheke und und und! Klasse!

Also gut gelaunt zur Bemusterung. Unsere Betreuerin war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir sind durchgegangen war für uns in Frage kommt und was nicht. Man muss sagen, die Preise für die "Basisausstattung" sind gut! Man bekommt es es zwar im Netz 20 € günstiger... Aber die gesparte Arbeit war es wert.
Haustür war schnell gefunden. Ziegel und Farbe der Fenster auch.
Eine Positive Überraschung war die Treppe. Ganz auf Buche eingestellt und bereit zum durchwinken, wurde uns noch eine schwarze, weiße und schicke graue Treppe mit Holzmaserung angeboten. Sofort mitgenommen, da im Technikpaket enthalten :o .
Dann kamen die Türen. Wir wählten klassisch CPL Uni weiß. Jedoch ggn. Aufpreis mit Röhrenspankern (kein Streifen). Der Preis war vgl. mit dem Netzpreis. Dann kam die Doppeltür. Da haben wir die Leute etwas hin und her rechnen lassen. Am Ende wählten wir eine Doppeltür mit Glaseinsatz. Der Preis war gesalzen. Eine Netzrecherche zeigte jedoch der war angemessen. Sicherlich ist eine Voll-Glastür günstiger aber die klappert nunmal :cry: .
Wenn man kein Laminat in guter Qualität will, sondern Vinyl/Designboden , waren die leider nicht konkurenzfähig. Also keinen Boden gewählt. Jedoch aber Fensterbänke.
Das Wandpaket wollten wir nicht. Wir wollen in allen Räumen Q3 Spachtel mit Caparol Bio Mineralfarbe.
Dann kamen die Fliesen! Das war Top! Man konnte alles Nebeneinander legen und in Ruhe schauen. Haben uns in der Basis entscheiden können. Das Schöne ist! Da ist alles dabei was man braucht. Klasse.
Dann haben wir noch 2 Pötte, eine Wanne + Armatur und 2 Hans Grohe Regenduschen rausgesucht. Waschbecken und Duschwannen wollten wir nicht.
Am Ende waren wir ganz knapp 5 Stellig, was unserer Kalkulation mit Internetpreisen vollständig entsprach.

Zwischendurch gab es eine reichhaltige Auswahl an Getränken und während der "Rechenzeit" gab es lecker belegte Brötchen. Kochendes Wasser für unsere Babyfutter gabs auch. Es wurde auch geduldig gewartet bis wir die kleine Satt hatten. Wir waren insgesammt mit Essen und allem 4 Std da. Wir wussten aber genau was wir wollten (bis auf die Fliesen :lol: ) und mussten uns bloß auf ein "Design" einigen.
Wirklich gut und Effizient! Ich kann die ganzen negativen Kommentare nicht nachvollziehen. Gefühlt wussten aber einige nicht so richtig was Sie wollen und haben sich null vorbereitet.
DasSchaf
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 17:21

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon EKB » Fr 19. Feb 2021, 16:43

Liebe Leute, ich habe meinen Beitrag zurückgezogen, nach einem konstruktiven Gespräch mit dem Verkäufer unserer Bemusterung haben wir eine gute Lösung gefunden, dies war am Tag der Bemusterung leider Fall von aneinander vorbei reden. Es wurde noch einmal darüber gesprochen und wir sind glücklich mit der Lösung die gefunden ist.
Zuletzt geändert von EKB am Mi 24. Feb 2021, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
EKB
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 16:31

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon poltergeist0815 » Sa 20. Feb 2021, 17:47

Die Preise hättest du während des Aufenthalts beim Verkäufer erfragen können. Er ruft dann in der Zentrale an und fragt nach. Ich hab meinen damit gelöchert, aber er ist professionell und freundlich geblieben.
poltergeist0815
 
Beiträge: 431
Registriert: Do 31. Mär 2016, 09:38

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon Timme » Mi 24. Feb 2021, 16:31

EKB hat geschrieben:Liebe Leute, ich habe meinen Beitrag zurückgezogen, nach einem konstruktiven Gespräch mit dem Verkäufer unserer Bemusterung haben wir eine gute Lösung gefunden, dies war am Tag der Bemusterung leider Fall von aneinander vorbei reden. Es wurde noch einmal darüber gesprochen und wir sind glücklich mit der Lösung die gefunden ist.


Welche Lösung wurde denn nun gefunden und wie kam nun doch diese Wendung zustande?
Schön zu hören, das nun doch alles ein gutes Ende hat.
Timme
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 26. Dez 2019, 16:02

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon Timme » Mi 24. Feb 2021, 16:41

Wir haben uns im Vorfeld im Internet rausgesucht, was wir gerne haben möchten, was uns gefällt und welchen Preis es hat.

Wir sind fast überall im Standard geblieben, bis auf eine Glastür zum Wohnzimmer und Fliesen fürs Bad, die wir nirgends wo gefunden haben,es aber bei MW gab.
Sonst haben wir keine Fliesen von dort genommen.

Als es dann in die Sani Abteilung gibt haben wir auch kein Geheimnis mehr draus gemacht, das wir eine Liste mit Preisen dabei haben.

Der Verkäufer war echt super drauf und hat auch offen über alles Gesprochen und auch gleich gesagt, das wir dort nichts kaufen müssen, wenn wir nicht wollen.

Er hat gefragt, ob er mal einen Blick auf unsere Liste werfen darf und hat dann nur leicht geschmunzelt und meinte, OK, ab jetzt können wir abbrechen, da die Preise bei weitem nicht an unsere Preise rann kommen.
Als Vergleich: super tolle Spülrandlose WC´s für 99 Euro kosten dort über 350 Euro.

Fliesen in Anthrazitschieferoptik haben wir auch fürn Knallerpreis für 7,99 Euro / qm im Baumarkt bekommen, die dort bei MW über 30 Euro / qm kosteten.
Timme
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 26. Dez 2019, 16:02

Re: Bemusterung bei Mobau Wirtz

Beitragvon EKB » So 28. Feb 2021, 14:20

Timme hat geschrieben:
EKB hat geschrieben:Liebe Leute, ich habe meinen Beitrag zurückgezogen, nach einem konstruktiven Gespräch mit dem Verkäufer unserer Bemusterung haben wir eine gute Lösung gefunden, dies war am Tag der Bemusterung leider Fall von aneinander vorbei reden. Es wurde noch einmal darüber gesprochen und wir sind glücklich mit der Lösung die gefunden ist.


Welche Lösung wurde denn nun gefunden und wie kam nun doch diese Wendung zustande?
Schön zu hören, das nun doch alles ein gutes Ende hat.


Die Posten, mit denen wir im Nachhinein Bauchschmerzen bekommen haben, konnten noch storniert werden, wir müssen auch keine 10% Storno Gebühr zahlen. :)
EKB
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 16:31

Vorherige

Zurück zu Bauvorbereitung