Fliegengitter

Re: Fliegengitter

Beitragvon mirkol » Di 4. Jun 2019, 21:49

Hallo Stephan,

wir hatten genau das gleiche Problem und jetzt bin ich aber fündig geworden. Zumindest für uns.
Wir wollen in OG in zwei bodentiefen Fenster Fliegengitter einsetzen. Ich wollte eben auch nichts anschrauben oder so sondern einfach Spannrahmen die man klemmt oder nur einhängt.
Also habe ich bissel rumtelefoniert und bin dann über Porta Fenster (sind zumindest bei uns verbaut) zu einer Firma in Berlin oder gekommen. Die sagten mir was von 200 € das Stück als Spannrahmen :lol: :lol: :lol:
Thema vertagt.
Aber jetzt wurde es wieder aktuell.
Also bissel geschaut und dann siehe da. Ich bin hier gelandet
http://www.raumtextilienshop.de/fliegenschutz/insektenschutz-konfigurator.php

Dort haben wir jetz Modell FSP 33 bestellt. Das sind Spannrahmen die in den Rahmen gehangen werden und nach außen nur 5-6 mm überstehen. Mehr berichten kann ich dann erst wenn diese da sind. Hoffe ja das die Ende der Woche eventuell kommen. 10 Werktage Fertigungszeit.
Kostenpunkt für 65x208 cm 98€.
Eben Maßanfertiung bis max. Breite von 1568mm und max. Höhe 2168 bei dem Modell zumindest.
Aber gibt dort noch mehr. Schau einfach mal wenn du willst.

Hoffe ich konnt dir hiermit helfen.
Ich berichte wenn die Gitter da und einebaut sind.

LG Mirko
mirkol
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 15:47

Re: Fliegengitter

Beitragvon HerrBert312 » Mi 5. Jun 2019, 09:06

Hallo Mirko,

drückt man bei diesen Spannrahmen nicht die Dichtungen am Fensterrahmen ein bzw. kaputt? Nicht, dass wenn der Spannrahmen irgendwann wieder entfernt wird, das Fenster nicht mehr dicht schließt weil ja die Gummis eingedrückt sind!?!

LG
HerrBert312
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 22:00

Re: Fliegengitter

Beitragvon Stephan1976 » Mi 5. Jun 2019, 10:50

mirkol hat geschrieben:Hallo Stephan,

wir hatten genau das gleiche Problem und jetzt bin ich aber fündig geworden. Zumindest für uns.
Wir wollen in OG in zwei bodentiefen Fenster Fliegengitter einsetzen. Ich wollte eben auch nichts anschrauben oder so sondern einfach Spannrahmen die man klemmt oder nur einhängt.
Also habe ich bissel rumtelefoniert und bin dann über Porta Fenster (sind zumindest bei uns verbaut) zu einer Firma in Berlin oder gekommen. Die sagten mir was von 200 € das Stück als Spannrahmen :lol: :lol: :lol:
Thema vertagt.
Aber jetzt wurde es wieder aktuell.
Also bissel geschaut und dann siehe da. Ich bin hier gelandet
http://www.raumtextilienshop.de/fliegenschutz/insektenschutz-konfigurator.php

Dort haben wir jetz Modell FSP 33 bestellt. Das sind Spannrahmen die in den Rahmen gehangen werden und nach außen nur 5-6 mm überstehen. Mehr berichten kann ich dann erst wenn diese da sind. Hoffe ja das die Ende der Woche eventuell kommen. 10 Werktage Fertigungszeit.
Kostenpunkt für 65x208 cm 98€.
Eben Maßanfertiung bis max. Breite von 1568mm und max. Höhe 2168 bei dem Modell zumindest.
Aber gibt dort noch mehr. Schau einfach mal wenn du willst.

Hoffe ich konnt dir hiermit helfen.
Ich berichte wenn die Gitter da und einebaut sind.

LG Mirko


Das hört sich doch mal gut an.
Zumindest für Fenster und Türen ohne durchgang.
Werde es mir dann mal ansehen.
Bitte berichte doch mal wenn Du diese verbaut hat.

Auch was HerrBert312 geschrieben hat finde ich nicht unwichtig.

Es wäre echt Super wenn Du hier dann noch mal bescheid sagst.
Bilder wären dann noch viiiiiiel besser.
Das wäre dann noch Bombe.

Aber leider behebt es nicht mein eigentliches Problem mit der Terassentür.
Ich benötige etwas zum durchgehen und möchte keine Türe anschrauben oder so.
Das ist leider immer noch nicht gelöst.

Danke schon mal.

Gruß
Stephan
Stephan1976
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:15

Re: Fliegengitter

Beitragvon Stephan1976 » Di 2. Jul 2019, 08:32

HerrBert312 hat geschrieben:Hallo Mirko,

drückt man bei diesen Spannrahmen nicht die Dichtungen am Fensterrahmen ein bzw. kaputt? Nicht, dass wenn der Spannrahmen irgendwann wieder entfernt wird, das Fenster nicht mehr dicht schließt weil ja die Gummis eingedrückt sind!?!

LG


Hey Mirko.

Hast Du dazu schon eine Info?

Würde mich jetzt noch brennend interessieren.
Danke Dir schon mal.

Gruß
Stephan
Stephan1976
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:15

Re: Fliegengitter

Beitragvon mirkol » Mi 10. Jul 2019, 20:42

Hallo Stephan,

sorry war bissel stressig die Tage ,deswegen hab ich vergessen hier zu schreiben.
Also die Fliegengitter sind eingesetzt. Passen hervorragend und schauen echt super aus. Stabilität bin ich auch voll zufrieden. Einzig was mich gestört hat, war dass die unten und oben nur gehalten werden und in der Mitte lagen sie nicht so gut an. Das habe ich bemängelt und mir für die Mitte nochmal solche Halter schicken lassen und selbst nachgerüstet. Jetzt ist es perfekt. Der Griff der außen bei uns am bodentiefen Fenster dran war (warum auch immer da einer dran ist) haben wir abgeschraubt, weil dieser sonst immer gegen das Fliegengitter gedrückt hat.
Fotos kommen mal noch wenn ich es nicht vergesse.

Lg Mirko
mirkol
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 15:47

Re: Fliegengitter

Beitragvon Stephan1976 » Do 11. Jul 2019, 08:23

Hallo mirkol.

Vielen, vielen Dank für deine Antwort.

Es werden auch die Gummis nicht eingedrückt oder so?

Bilder wären natürlich noch Sensationell.

Danke Dir schon mal für die Mühe.

Gruß
Stephan
Stephan1976
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:15

Vorherige

Zurück zu Fragen und Anregungen