Sicherungen für THZ 504

Sicherungen für THZ 504

Beitragvon eppini » Di 9. Mär 2021, 11:10

Hallo Zusammen,

welche Leitungssicherungen sind bei euch eingebaut. Für meine Anlage sind nur 16a eingebaut. Eine Sicherung fliegt bei mir ständig aus. Die Anlage läuft derzeit im Estrichheizungsprogramm und kann die eingestellte Temperatur nicht erreichen. In der Dokumentation, auf dem Typenschild steht 25a für den Verdichter. Der Elektriker meint, dass 16a in Ordnung ist. Ich habe soeben auch mit dem Support von Tecalor gesprochen und die Antwort hat mich nicht überrascht: "Die Sicherungen sollen gemäß dem Typenschild sein, sonst ist die Anlage nicht richtig angeschlossen".

Ich bin jetzt total verwirrt, wem ich glauben soll. Was wurde bei euch eingebaut?
eppini
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 26. Dez 2019, 18:34

Re: Sicherungen für THZ 504

Beitragvon MatzeDunien » Fr 12. Mär 2021, 09:20

Hallo,

fällt eine Sicherung, stimmt was nicht und sollte auch nicht vom Ele damit argumentiert werden, reicht oder es sei ja vorbei, wenn nicht mehr getrocknet wird...
Die Frage ist welches Gerät/Leistung Du hast? Steht 25A bei der Absicherung Verdichter oder Absicherung Verdichter max?

Grüße
MD
MatzeDunien
 
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Jun 2020, 16:07

Re: Sicherungen für THZ 504

Beitragvon eppini » Fr 12. Mär 2021, 09:42

Die Sicherung wurde jetzt auf 25a gewechselt und funktioniert einwandfrei. Auf dem Gerät steht, dass der Verdichter mit 25a abgesichert werden soll. Der Elektriker hat 16a eingebaut. Ich habe auch mit dem Support vom Hersteller telefoniert und mir wurde bestätigt, dass das Gerät eine Sicherung 25a braucht.

Der Elektriker sage, dass bei allen Kunden immer 16a benutzt wurde. Deswegen prüft bitte Ihre Sicherungen, es kann sein, dass ich nicht allein bin und andere haben dieses Problem noch nicht bemerkt.
eppini
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 26. Dez 2019, 18:34

Re: Sicherungen für THZ 504

Beitragvon MatzeDunien » Fr 12. Mär 2021, 09:47

Wieder ein Experte aus der Elektriker Zunft: 16A oder auch 1.5mm² machen wir immer so... puh. Aber egal...
Gut dass es nur die Sicherung war.
Viel Spass und Erfolg beim Bau
MatzeDunien
 
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Jun 2020, 16:07


Zurück zu Baustoffkunde