Baut jemand im Landkreis Oberhavel Brandenburg / oder hat ?

Baut jemand im Landkreis Oberhavel Brandenburg / oder hat ?

Beitragvon RonTin » Fr 26. Apr 2019, 14:29

Baut oder hat jemand im Landkreis Oberhavel in Brandenburg gebaut?

Beitragvon RonTin » Fr 26. Apr 2019, 14:25
Hi zusammen,

wir bauen mit Massa im Landkreis Oberhavel in Brandenburg - und haben gehofft, dass wir vielleicht jemanden finden der dies auch tut oder schon hinter sich hat - für einen Erfahrungsaustausch :-)

Wir hängen momentan an der Stelle fest : Bauantrag abgegeben und eiegntlich müssten wir nun glaube Baustrom und Bauwasser beantragen. Hab schon so viele Varianten gelesen, wie wann was wo = das mein Kopf raucht :shock:

Vielleicht hat ja jemand von Euch die selbe Ausgangssituation: Voll erschlossenes Grundstück in einem Bauplangebiet.
Und kann mit etwas Tipps helfen.

Bauwasser lässt uns gerade stolpern. Die OWA sagt, wir sollen ein Standrohr mieten, es gibt aber nur unterirdische Hydranten irgendwo. Bauwasser beantragen, sagten Sie zu uns, kostet im 4-stelligen Bereich und später der Hausanschluss ans trinkwasser auch nochmal --> das kommt mir doch recht viel vor :?

Freue mich über jeden Input :)
RonTin
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 13:04

Re: Baut jemand im Landkreis Oberhavel Brandenburg / oder ha

Beitragvon Julia4 » So 26. Mai 2019, 11:18

Wir haben in LOS gebaut. Sind nach 1,5 Jahren Bauzeit fertig. Doch waren wir sehr überrascht, wie hoch die Risikoeinstufung dieser Region vom Gebäudeversicherer her ist.
Julia4
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:35

Re: Baut jemand im Landkreis Oberhavel Brandenburg / oder ha

Beitragvon ReneK » Do 30. Mai 2019, 10:07

Versucht euch ein standrohr zu mieten,. Wir haben unnötig geld ausgegeben was am ende fehlt. Fürs stellen reicht auch ne tonne mit wasser.und ja die kosten lagen bei uns bei knapp 2500 euro für bauwasser und anschluss ins Haus
ReneK
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:22


Zurück zu Bauvorbereitung