Unser Lifestyle 2 Projekt

Bautagebuch von Donnergott748


am 19.09.14 hatten wir unseren Terminmit dem Architekten.


Der Architekt war von Bingen zu uns gekommen und war wie vereinbart gegen
10:00 Uhr bei uns auf der matte gestanden.



Nach dem üblichen Begrüßungsgeplänkel haben wir mit der Platzierung des
Hauses auf dem Grundstück begonnen.



 


Vorab: Wir haben dem Architekten , dem Verkaüfer wie auch Massa die Bauvorschriften,
den Maßplan usw. 2 Wochen vor dem Termin per Mail zu kommen lassen.



 


Wie erwähnt wurden ja die benötigten Dokumente bereitgestellt aber
scheinbar vor dem Termin nicht vom Architekten eingesehen.
Wir wollen noch eine Doppelgarage auf dem Grundstück platzieren was aber aut Architekten
nicht ginge da ich laut Bau Ordnung RP dies nicht dürfte, ich dürfte laut
Architekt nur eine 3 Meter breite Garage Bauen und müsse Dazu noch das Haus um
70 cm kürzen.



Dies is aber nicht der Fall laut meiner Bauvorschriften von der Gemeinde.



Wenn ich nämlich die Garage paralell zur Straße stelle dann muss ich nur 1
Meter von der Grenze bleiben und dürfe auch aus dem Baufenster.



(Laut Architekt wäre dies nicht möglich)


Steht aber doch so geschrieben !!! dies wäre ein Fehler und ginge nur so wie
Er es sagt.



 


Die Enttäuschung war groß! Da ich eigentlich unbedingt meine Garage will
aber er muss es ja eigentlich wissen.



Also erst einmal an die Planung des Hauses …………. dies ging bis ca. 16 Uhr
und es wurden eigentlich fast alle Wünsche erfüllt.



 


Nur die Garage hat mich einfach genervt, um nicht zu sagen : ich war
unglücklich mit der 3 Meter Lösung!



Also am folgenden Montag nach dem WE bin ich auf die Gemeinde zum Bauamt
und hab dem freundlichen Baumenschen den Maßplan auf den Tisch geknallt, meine Wünsche erklärt und ihm
eingezeichnet mit Maßen was wir gerne hätten!



Und dann kam die Aussage des freundlichen Mitarbeiter des Bauamt : Kein
Problem das können sie so ohne Probleme machen
.



 


Dies hat er mir noch per Email in einem 3 Zeiler zugesichert welche ich sofort
an den Architekten weitergeleitet habe mit der Ansage das er dies Garage/Haus
nach meinen Wünschen zu platzieren hat



Darauf kam bis heute keine Reaktion.


 


Dies enttäuscht mich schon etwas, hoffentlich bekommt er unsere Wünsche umgesetzt.


 


Hab heute noch eine Anfrage geschrieben (die 3te)   


 


Warten wir mal die Pläne ab

Ich hatte eine gewisse Vorstellung was wir von Massa wollen bzw. Wir wollten nur ein Ausbauhaus ohne Bodenplatte mit gewissen Dinge wie Kniestockerhöhung, Karmin usw. Der erste Verkaufsberater hat uns über 3 Termin erzählt dies Ging nicht ohne B...
Das Grundstück (Eckgrundstück mit 483 m²) haben wir am 30.05.2014 Notariel geauft. Finanziert haben wir es über unsere Hausbank mit einer Festschreibung von 15 Jahren zu 2,6% Zins Da das Neubaugebit aktuell erst erschlossen wird können wir er...
Hier schreibt
Donnergott748
Wir haben ein Grundstück von 483m² in der schönen Pfalz welches mit einem Lifstyle2 verschönert werden soll
Infopaket