Fast 1Jahr auf den Bauplatz gewartet!

Bautagebuch von claudiundbenny
Seit langem mal wieder ein Update,

In der Zwischenzeit ist viel passiert, wir haben die Bemusterung gut hinter uns gebracht, auch wenn die Anreise und Übernachtung nur ein Tag dauerte, mal geschwind mit Drillingen Kinder Reisebetten, Oma großer Sohn, Frau und ich nach Hückelhoven zur Bemusterung.

Die Bemusterung lief sehr gut, kein aufreden von Materialien, alles selbst ausgesucht und nur das was wichtig ist für uns.

Dann war wieder einmal ein wenig Pause zwischen drin, doch dann gings mal kurz zur Sache.

Erdbau, Schotter Unterbau, Bodenplatte mit Frostschürtze, und zwischen drin noch Baustrom, Bauwasser, Bau Wc organisiert.

Der Bauleiter den wir von Glatthaar hatten, ein Top Mann nur weiter zu empfehlen.
Wenn man mit Ihm zusammen Arbeitet braucht man sich keine Sorgen machen, alles gut gelaufen wirklich alles, Frostschürtze und Bodenplatte.
Auch an die Jungs von der Kolonne, ein Dank die bei Regen die Bodenplatte gebaut haben.

Wir sind sehr glücklich das es bald weiter geht.

Update folgt.
Nachdem wir unsere Unterlagen, noch kurz vor Weihnachten bekommen hatten, haben wir unsere Unterlagen auf dem Rathaus eingereicht. Da wir komischerweise, keine Rückmeldung seitens Landratsamt bekommen haben, hatte ich am 09.03.2018 mal auf dem Land...
Nach langem warten und mehrmaligem umplanen unseres Hauses, endlich Bauantragsgesuch vom Architekten bekommen. Jetzt hoffen wir das es baldmöglichst wieder weiter geht!!!!  ...
Hier schreibt
claudiundbenny
So nach fast 1 Jahr Wartezeit auf irgend ein Bauplatz von der Komune, haben wir unseren Bauplatz zugeteilt bekommen.

Wir sind Überglücklich, dass wir so ein tollen erschlossen Bauplatz bekommen haben und fast eben.



Am 17.07.2017 noch vor dem Kauf unseres Grundstückes hatten wir unseren Architekten Termin, alles lief Super,

nur unser Verkäufer hatte keine Zeit. " Herr Find das bekommen Sie auch ohne mich hin, war seine Antwort"

Ja wozu braucht man ein Verkäufer der mit dem Vertragsabschluss sein Geld verdient hat. Und nach mir die Sinnflut, schade das man sein Haus nicht direkt ohne Verkäufer kaufen kann.

Naja egal, genug erstmal über den Verkäufer gelästert, der Architektentermin lief super, all unsere Ideen und Sorgen mit eingebracht,

Der Termin war nach fast 4 Stunden zu Ende und ist gut gelaufen, Herr Find, ich mache Ihnen die Pläne fertig der erste vorabzug und Sie kontrollieren alles.



Am 19.07.2017 war es dann soweit, Notar Termin mit unserem Ortsvorsteher, alles lief gut.

Ca 1 Woche nach dem Notar Termin kamen auch schon die ersten Rechnungen. Notar und Bankeintragung.





Infopaket