< zurück zur Übersicht

Erlebnisbericht von Familie Kozakiewicz

Erlebnisbericht

"Wir sind total begeistert"

Geschrieben am: 12.08.2010, 17:10 Uhr | von massahaus
Seit einem Jahr wohnt Familie Kozakiewicz bereits in ihrem massa-Haus und ist einfach rundum zufrieden: "Wir haben fast alles selbst gemacht und es hat prima geklappt. Es ist zwar auch viel Arbeit, aber danach sitzen sie in ihrem eigenen Haus und sind einfach stolz" erklärt Lucyna Kozakiewicz (48). Nur vier Monate benötigte sie gemeinsam mit Ihrem Mann Ryszard (50) und etwas Hilfe von Ihrem Vater (70) und einem Bekannten für den Innenausbau, dann war das Haus komplett fertig und sie konnten einziehen. Gemeinsam mit Tochter Nadja (24) und ihrem Hund genießen nun alle das neue Haus oder sitzen abends bei einem Glas Wein auf der Terrasse.
30 Jahre Erfahrung überzeugen
Vor ihrem Hausbau hatte sich die Baufamilie ausführlich über verschiedene Anbieter informiert. Das die Wahl dann auf massa haus viel, hatte mehrere Gründe: "Zum einen hat massa haus einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis" sagt Lucyna Kozakiewicz, "und außerdem hat uns der offene und großzügige Entwurf des Hauses von Anfang an gefallen." Auch die Beständigkeit von massa haus und die 30jährige Erfahrung haben die Familie überzeugt. Bereits seit zehn Jahren liebäugelte das Ehepaar mit dem Haus, allerdings fehlte ihnen damals der Bauplatz. Als dieser gefunden war, ließen sie sich erneut von massa haus beraten und schnell wurde klar, dass sie es auch mit einem kleinen Budget schaffen können, wenn sie den Innenausbau selbst übernehmen. "Mein Mann hat sich genau informiert und die ausführlichen Informationen von massa haus durchgesehen und gesagt: Das schaffen wir! Nur so konnten wir uns das Haus auch überhaupt leisten." Ein großer Vorteil: Die perfekt auf das Haus abgestimmten Ausbaupakete beinhalten alles, was man zum Innenausbau benötigt. "Da war immer alles in ausreichender Menge vorhanden und es wurde auch stets termingerecht geliefert."
Gute Qualität und viel Unterstützung durch massa haus
Geholfen hat der Familie der gute Service und die Unterstützung von massa haus. Von Anfang an bis zum Einzug wurden sie gut beraten, bei Behördengängen unterstützt und beim Ausbau war der Bauleiter immer erreichbar und stand mit Rat und Tat zur Seite. Der Hausaufbau selbst war laut Lucyna Kozakiewicz ein Erlebnis. Innerhalb von nur zwei Tagen stand das Haus. "Die Männer der Aufbaumannschaft haben gearbeitet wie die Ameisen und alles sehr sauber und genau erledigt - da gibt es keine schiefe Ecke! Und später beim Bodenverlegen haben wir gesehen, dass wirklich alles auf den Millimeter passt." Sogar die Baubehörde war bei der Rohbauabnahme begeistert. Das sich die Qualität und die guten Energieeigenschaften auszahlen, hat die Familie bereits bei der ersten Energiekostenabrechnung festgestellt: "Die Qualität ist wirklich sehr gut - wie von massa haus versprochen. Jetzt haben wir den ersten Winter in den eigenen vier Wänden hinter uns und haben sogar eine Rückzahlung von unserem Energieversorger bekommen." Im neuen Haus mit 144 Quadratmetern sind die Nebenkosten sogar niedriger als zuvor in der alten Mietwohnung.
Die richtige Entscheidung
Familie Kozakiewicz hat Ihre Entscheidung für das eigene Haus und für massa haus nicht eine Minute bereut. "Wir wollten nicht mehr länger teure Mieten für unsere und später auch noch für die Wohnung unserer Tochter bezahlen - für das Geld kann man sich auch etwas eigenes Bauen", sagt Lucyna Kozakiewicz, Und massa haus war der richtige Baupartner für die Familie: "Wir konnten das Haus nach unseren Wünschen gestalten und zusammen mit dem Architekten den Grundriss so variieren, dass es für uns passt und auch alles im finanziellen Rahmen blieb. Und der Ausbau war auch für uns Laien gut zu schaffen - das hätte ich gar nicht gedacht", lacht Frau Kozakiewicz, die am Anfang natürlich einige Bedenken hatte. Heute lautete ihr Fazit: "Mit massa bauen heißt entspannt bauen."
Erlebnisbericht
Infopaket