Gartenmöbel

Bautagebuch von angelinasmith
Wenn die Tage wieder länger werden, dann wird auch das Bedürfnis nach frischer Luft und Sonnenschein wieder größer. Viel zu viel Zeit haben wir den kalten Winter über warm eingemummelt in unseren Wohnungen verbracht, sodass es uns jetzt immer stärker nach draußen zieht. Schon bevor der letzte Schnee weggeschmolzen ist würden wir am liebsten unsere Gartenmöbel hervorholen und unseren Garten zu einem zweiten Wohnzimmer umfunktionieren. Ob nun als Rückzugsort für entspanntes Sonnentanken oder als gemütlicher Ort für gesellige Grillfeste mit Freunden und Familie – der eigene Garten ist ein ganz besonderer Ort. Genau aus diesem Grund ist es ratsam, sich vor der Anschaffung von Gartenmöbeln Gedanken zu machen, wie genau man seinen Garten nützen möchte und welche Ansprüche an die neuen Gartenmöbel gestellt werden.
Das richtige Material
Bevor Sie sich kurzerhand für ein bestimmtes Gartenset entscheiden, sollten Sie darüber nachdenken, welches Material für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Wenn Sie natürliche Möbel schätzen und es Ihnen auch nichts ausmacht, etwas mehr Zeit in die Pflege Ihrer Gartenmöbel zu investieren, dann haben Sie vermutlich mit Möbeln aus Holz am meisten Freude. Da Holz recht empfindlich auf Regen, Wind und Sonnenschein reagiert, sollte man es mit Holzlasur behandeln, um es so vor Verwitterung zu schützen und die Lebensdauer der Gartenmöbel zu verlängern. Auch sollten sie nach Möglichkeit drinnen überwintert werden, zum Beispiel im Gartenschuppen oder im Keller. Etwas widerstandsfähiger sind Gartenmöbel aus Plastik. Diese sind anspruchsloser was die Pflege betrifft und wiegen noch dazu deutlich weniger als Holzmöbel, weshalb man sie problemlos umstellen kann. Allerdings sollte man sie bei Nichtgebrauch besser mit einer Plane oder mit Tüchern abdecken, da ihre Farbe durch die Sonneneinstrahlung sonst mit der Zeit verblasst. Auf den ersten Blick sehr robust wirken Gartenmöbel aus Metall. Allerdings sind diese anfällig für Rost, weshalb auch sie in der kalten Jahreszeit geschützt gelagert werden sollten und eine Behandlung mit Schutzlack zu empfehlen ist. Rostfrei hingegen ist Aluminium, weshalb Gartenmöbel aus diesem Material das ganze Jahr über draußen stehen können. Eine große Auswahl solcher witterungsbeständiger Gartenmöbel finden Sie zum Beispiel im Onlineshop von Lazy Susan, ein britisches Unternehmen, das hauptsächlich auf die Herstellung von Gartenmöbel aus Aluminium spezialisiert ist.
Partylocation oder Entspannungsoase?
Das wichtigste Kriterium für die Wahl der richtigen Gartenmöbel ist natürlich der Zweck, den sie erfüllen sollen. Sie haben eine große Familie und viele Freunde und lieben es, Zeit mit ihnen zu verbringen, und das am besten mit allen auf einmal? Dann ist ein großer Gartentisch mit vielen Stühlen ohne Zweifel die richtige Wahl. Wenn der Gartentisch zudem noch ausziehbar ist, dann haben Sie schon gewonnen, denn so nimmt er bei kleineren Zusammenkünften nicht unnötig Platz weg und bietet ausgezogen dennoch ausreichend Plätze für größere Gesellschaften. Runde Tische fördern dabei den Austausch, da man sich problemlos mit allen Anwesenden unterhalten kann. Rechteckige große Tische hingegen wirken feierlicher und sind perfekt, wenn man zu feinem Essen einladen will. Wenn Sie kleinere Runden bevorzugen, dann ist ein kleinerer Tisch mit 4 oder 6 Stühlen besser geeignet, da er weniger Platz wegnimmt und man nicht so weit voneinander entfernt sitzt. Wenn Sie Ihren Garten lieber als Rückzugsort nutzen wollen, dann ist eine Gartenbank oder eine Gartenliege eine gute Idee. Dort können Sie es sich gemütlich machen, lesen, Sonne tanken oder, je nach Wetter, einen erfrischenden Smoothie oder wärmenden Tee genießen. Entspannung pur!
Hier schreibt
angelinasmith
p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: rgb(0, 0, 10); line-height: 120%; text-align: left; widows: 2; orphans: 2; }p.western { font-family: "Times New Roman",serif; font-size: 11pt; }p.cjk { font-family: "Droid Sans Fallback"; font-size: 11pt; }p.ctl { font-size: 11pt; }a:link { }

<p class="western" style="margin-bottom: 0.35cm; line-height: 115%;" lang="en-GB">

<span style="font-family: Arial,serif;"><span lang="de-DE">Die Wahl der Gartenmöbel

sollte wohl überlegt sein, gibt es doch eine riesige Auswahl an

zahlreichen unterschiedlichen Modellen aus verschiedenen Materialien.</span></span>
Infopaket