< zurück zur Übersicht

So bietet Ihre Ferienwohnung Ihren Gästen eine noch bessere Erfahrung

Geschrieben am: 15.03.2018, 06:48:49 I von jessicaherzog zu Beplanken

Wo kann man entspannter Urlaub machen: In einer Ferienwohnung oder in einem Hotel? Diese Frage stellt sich heute immer öfter. Anbieter wie Airbnb haben die Vermietung und Vermittlung von Ferienwohnung stark vereinfacht und immer mehr Menschen machen mit. Hier können die angebotenen Möglichkeiten von Fall zu Fall sehr stark variieren. Schließlich sind die Betreiber oft auch „nur normale Leute“ und keine gelernten Profis aus der Reiseindustrie. Wir schauen uns daher an, wie Sie eine Ferienwohnung so ausstatten und betreiben können, dass sich Ihre Gäste in ihrem Urlaub pudelwohl fühlen. Denn von Hotels und Profis lässt sich einiges lernen.
Ferienwohnung_1

Nehmen Sie die Ferienwohnung ernst

Natürlich lässt sich eine Ferienwohnung auch „aus dem Handgelenk geschüttelt“ betreiben. Doch so etwas geht schnell nach hinten los. Wenn die Reinigung nicht ordentlich gemacht wurde, oder Sie Gäste „leider vergessen“ haben, während diese schon vor der Wohnung stehen, hagelt es in kürzester Zeit negative Bewertungen im Internet. Und seien Sie sicher: Kaum jemand kann in seinem Urteil so vernichtend sein, wie ein enttäuschter, wütender Urlauber, der sich um seine Ferienzeit betrogen fühlt. Da sich solche schlechten Bewertungen kaum wieder aus dem Internet entfernen lassen, überlegen Sie sich also vorher gut, ob Sie bereit sind. Es ist sicher besser, Probleme erst zu lösen, um dann erfolgreich durchzustarten, anstatt übereilt zu beginnen. An dieser Stelle möchten wir auch besonders die Hygiene und Sauberkeit der Wohnung betonen. Dieser Punkt ist für viele Reisende einer der allerwichtigsten, um sich wohlzufühlen.

Zeit ist Geld und der Kunde König

Welcher Stau ist für die meisten Autofahrer der schlimmste? Richtig, der in der Ferienzeit! Und das gleiche überträgt sich eins-zu-eins auf jeden Moment der Verspätung, bei Reiseanbietern jeder Art. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Ferienwohnung sich an die zeitlichen Notwendigkeiten Ihrer Gäste anpassen kann. Denn wenn ein Gast schon mit seinem Flug Verspätung hatte, wird er umso gestresster ankommen und nicht verstehen, warum Sie nicht lächelnd bei der Schlüsselübergabe stehen – auch wenn sich das Verabredete um Stunden geändert hat. Eine gute konkrete Lösung ist zum Beispiel, dass sich der Gast den Schlüssel ortsnah bei der Wohnung abholen kann – und zwar rund um die Uhr. Auch elektronische Schlösser, bei denen der Gast nur einen bestimmten Zahlencode kennen muss, eignen sich hier hervorragend. Bei der letzteren Lösung sollten Sie allerdings auch häufig die Kombination wechseln, um Sicherheit zu bieten. Seien Sie außerdem jederzeit erreichbar, oder sorgen Sie für jemanden, der diese Aufgabe verantwortungsvoll übernehmen kann. Denn manche Reisende möchten in Ihrem Urlaub eine Hilfe vom Gastgeber oder haben Fragen am unbekannten Reiseziel. Hier kann Hilfsbereitschaft einen großen Unterschied machen.

Gestalten Sie einen Willkommensgruß

Sie kennen Ihre Nachbarschaft am besten. Wo sind die besten Restaurants, was sind die Sehenswürdigkeiten und Verkehrsanbindungen in der Nähe? Stellen Sie einen kleinen Ratgeber zusammen. Stellen Sie sich vor, Sie betreten in Ihrem Urlaub eine Ferienwohnung und es wartet ein kleines, aufmerksames Paket auf Sie. Ähnlich wie bei Hotels finden Sie Zahnputzzeug, frische Handtücher und Duschgel, zusammen mit nützlichen Informationen. Auch wenn Sie müde von der Reise sind, können Sie sich sofort erfrischen und sitzen wie ein Experte innerhalb kurzer Zeit in einem tollen Restaurant. So lässt es sich reisen, oder?

Achten Sie auf Details

Wenn Sie aufmerksam sind und sich Ihren Gästen gegenüber anpassen, werden diese es Ihnen oft mit begeisterten Bewertungen danken. Denken Sie über kreative Möglichkeiten nach, um den Urlaub in Ihrer Stadt noch hübscher zu machen. So können Sie wie im Hotel die Handtücher bedrucken (klicken Sie hier um weitere Informationen zu erhalten) oder ein paar ortstypische Süßigkeiten bereitlegen. Stellen Sie die Willkommensinfos in verschiedenen Sprachen zusammen und legen Sie die passende Version aus.  Bereiten Sie Empfehlungen für Paare auf einer romantischen Reise vor, und einen anderen „Prospekt“ für Familien mit Kindern. Hinterher wird es im Internet heißen: „Fabelhaft, unser Gastgeber war so einfühlsam und zuvorkommend!“ Denn wer möchte nicht auf einen Urlaub gehen und wissen, dass er als Gast persönlich ernst- und wahrgenommen wird?

Weitere Tipps zum Thema

Fermacell anbringen
09.02.2017  |  08:57 Uhr  |  geschrieben von UnserHaus  |  Kategorie: Beplanken

Hallo Ihr Häuslebauer, wir haben es geschafft unser Haus ( Lifestyle 28 ) in 4 Monaten auszubauen und das mit nur 2 Männer und eine Frau. Ich wollte euch ein Tipp geben ... weiterlesen
Außen Holz renovieren
07.10.2014  |  09:59 Uhr  |  geschrieben von Hinkelstein  |  Kategorie: Beplanken

die Loggia des Hauses 100L, nach 25 Jahren. Das Holz war mit einer Lasur gestrichen. Diese Material hält hier keine 2 Jahre, das Holz wird beim Regen nass. Daher wurde der Ans... weiterlesen
Bemusterung in Hückelhoven
24.09.2013  |  17:07 Uhr  |  geschrieben von reichel  |  Kategorie: Beplanken

Wir waren sehr zufrieden mit der Beratung im Bemusterungshaus, wir haben dort alles gefunden und man spart sogar viel Zeit, den der Weg in viel Baumärkte wurde uns d... weiterlesen
Alle Tipps zum Thema