Haus & Garten

Bautagebuch von alexfisher

Wer seine Terrasse ausbauen und verschönern
möchte, hat oft die Wahl. Am häufigsten wird wohl die Wahl zwischen
Terrassendielen aus normalem Holz und WPC Terrassendielen getroffen. Wer dann
noch für Sichtschutz sorgen möchte, hat außerdem die Möglichkeit auf WPC Zäune
oder Echtholz Zäune zu setzen. 

Was
genau ist eigentlich WPC? 
[/b]

Der Begriff WPC steht für "Wood Polymer
Composites". Es handelt sich hierbei, wie der Name schon erahnen lässt, um
eine Holz-Kunststoffmischung. Das Material besteht zu ca. 80 % aus Holz und 20
% aus Kunststoff. 

Da das Material eben zu einem Teil aus
Kunststoff besteht, lassen sich die Eigenschaften in der Produktion bis zu
einem gewissen Grad beeinflussen. 

Die
Vorteile von WPC 
[/b]

Sicherlich einer der wesentlichen Vorteile der
WPC Zäune und WPC Terrassendielen gegenüber Material aus unbehandeltem Holz ist
die sehr hohe Witterungsbeständigkeit. 

Des Weiteren ist die Splittergefahr bei WPC relativ
gering aufgrund des geringeren Holzanteils. Auch das Rutschrisiko bei nassem
Boden ist deutlich niedriger als bei Echtholzböden. 

Ebenfalls ein riesiger Vorteil der WPC
Terrassendielen ist, dass sie extrem pflegeleicht sind. Hier reicht bereits ein
wenig Schrubben mit einfachem Spülmittel und das Nachspülen mit klaren Wasser
um die Dielen wieder sauber zu bekommen, während man bei Echtholz oft noch
Schutzlackierungen und Öle für eine ordnungsgemäße Pflege benötigt. 

Gegenüber Holz bietet WPC außerdem eine deutlich
höhere Farbauswahl. Ein weiterer Faktor, der durch den künstlichen Anteil am
Material beeinflusst werden kann. 

Die
Nachteile von WPC
[/b] 

Zwar sind WPC Terrassendielen und WPC Zäune
gegenüber normalem Holz witterungsbeständiger, gegen Hartholz kann das
Holz-Kunststoff-Material dann allerdings nicht mithalten. Dieses ist noch
einmal deutlich robuster. 

Während WPC nahezu splitterfrei und rutschfest
ist, hat es jedoch einen nicht außer Acht zu lassenden Nachteil. Gerade an
warmen Sommertagen können dunkle WPC Terrassendielen extrem warm werden, was
für ungeschützte Fuße durchaus unangenehm sein kann. Ein Umstand, mit dem man
sich bei Echtholz nicht rumschlagen muss. 

Es ist schnell passiert, dass die Tür ins Schloss gefallen ist und sich nicht mehr öffnen lässt oder dass der Haustürschlüssel beim Aussteigen aus dem Auto über den Gully ins Nirwana des städtischen Abwassersystems gelangt ist. In einer solche...
Für nahezu alle Unternehmen mit einer eigenen Produktion sind entsprechende Beurteilungen sowie auch häufige Unterweisungen von Gefährdungen ein dauerhaftes Thema. Dabei muss der Unternehmer der Pflicht nachkommen, seinen ganzen Mitarbeiterstab ü...
Ein einziger Augenblick genügt. Man verlässt nur kurz die Wohnung, weil der Paketdienst geklingelt hat und plötzlich fällt die Tür hinter einem zu. Kein Schlüssel weit und breit. Diese Notsituation kennen viele, dennoch sollte man jetzt die Ruh...
Schädlinge können auf unterschiedlichste Weise in Haus, Hof und Garten auftreten. Daher ist ein sachgemäßer Umgang mit Lebensmitteln und Abfällen unabdingbar. Darüber hinaus ist es wesentlich, das Raumklima so zu regulieren, dass sich die Schä...
Einen Eigenen Whirlpool in seinem Appartement oder Haus zu haben ist heutzutage gar nicht mehr so ungewöhnlich. Ein Jacuzzi ist ja eigentlich nichts anderes als ein geräumiger und gemütlicher Whirlpool. Aber ist es auch möglich seine eigene Wohlf...
Einen Eigenen Whirlpool in seinem Appartement oder Haus zu haben ist heutzutage gar nicht mehr so ungewöhnlich. Ein Jacuzzi ist ja eigentlich nichts anderes als ein geräumiger und gemütlicher Whirlpool. Aber ist es auch möglich seine eigene Wohl...
Hier schreibt
alexfisher
<div>Meine alle Ideen für Innenarchitektur und Heimwerker. Ich möchte nützliche Tipps, Produktbewertungen und DIY-Tricks teilen</div>
Infopaket